Kreisliga A1 Unna/Hamm

Kreisliga A1 Unna/Hamm

Mit 1:5 verlor die Zweitvertretung von TuS Uentrop am vergangenen Sonntag deutlich gegen den TSC Hamm. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des Türkischer SC Hamm. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die

Eingewechselter Lorenz wird zum Siegtorschützen

Kreisliga A1 Unna/Hamm: VfL Mark – TuS 46/68 Uentrop, 2:1 (1:1)

Mark kam am Sonntag zu einem 2:1-Erfolg gegen TuS Uentrop. Luft nach oben hatte der VfL Mark dabei jedoch schon noch.

Eintracht Werne seit sechs Spielen ohne Pleite – Krise von Germania geht weiter

Kreisliga A1 Unna/Hamm: TuS Germania Lohauserholz-Daberg II – Eintracht Werne 27/62, 1:3 (1:1)

Am Sonntag trafen die Reserve von Germania und Eintracht Werne aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 3:1 für sich. Werne war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Erfolgreich brachte der FC Overberge den Auswärtstermin bei der Zweitvertretung des TuS 1910 Wiescherhöfen über die Bühne und gewann das Match mit 4:1. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur

Der 1. FC Pelkum und der Hammer SportClub 2008 lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 3:4 endete. Der Hammer SC wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Zwei-Tore-Mann Kampmann reicht BV 09 Hamm nicht

Kreisliga A1 Unna/Hamm: SVF Herringen – BV 09 Hamm, 4:3 (1:0)

Herringen und der BV 09 Hamm lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 4:3 endete. Der SVF Herringen wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Last-Minute-Remis: Özgüc wird zum Held von Bönen

Kreisliga A1 Unna/Hamm: SpVg Bönen – DJK SV Eintracht Heessen, 3:3 (1:1)

Das Spiel vom Sonntag zwischen der SpVg Bönen und dem SV Eintracht Heessen endete mit einem 3:3-Remis. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Beim kommenden Gegner von TuS Uentrop lief es zuletzt wie am Schnürchen – Mark wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der VfL Mark gewann das letzte Spiel gegen den BV 09 Hamm mit 2:1 und liegt mit

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve von Wiescherhöfen auf Overberge. Zuletzt kassierte der TuS 1910 Wiescherhöfen II eine Niederlage gegen den Hammer SportClub 2008 – die siebte Saisonpleite. Auf

Am Sonntag trifft Herringen auf den BV 09 Hamm. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Während der SVF Herringen nach dem 4:1 über den TuS Germania Lohauserholz-Daberg II mit breiter Brust antritt, musste sich der

Die SpVg Bönen fordert im Topspiel die DJK SV Eintracht Heessen heraus. Bönen musste sich im vorigen Spiel dem TuS 46/68 Uentrop II mit 1:2 beugen. Zuletzt kam der SV Eintracht Heessen zu einem 3:0-Erfolg

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Pelkum auf den Hammer SC. Jüngst brachte die DJK SV Eintracht Heessen dem 1. FC Pelkum die dritte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche gewann

Der Reserve von TuS Uentrop steht beim TSC Hamm eine schwere Aufgabe bevor. Der Türkischer SC Hamm muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Den ersten Saisonsieg feierte der

Die Reserve des TuS Germania Lohauserholz-Daberg sollte vor dem kommenden Gegner Eintracht Werne 27/62 gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Germania musste sich am letzten Spieltag

In den Kreisligen ist der Fußball im Kreis Unna zuhause. Für alle, die sich für die untersten Klassen des Fußballs begeistern, gibt es ab sofort Spielberichte schon eine Stunde nach Abpfiff.

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der VfL Mark mit 2:1 gegen den BV 09 Hamm gewann. Luft nach oben hatte Mark dabei jedoch schon noch.

Gegen den SVF Herringen holte sich die Reserve der TuS Germania Lohauserholz-Daberg eine 1:4-Schlappe ab. Die Überraschung blieb aus: Gegen Herringen kassierte Germania eine deutliche Niederlage.

Mit einer 0:3-Niederlage im Gepäck ging es für den 1. FC Pelkum vom Auswärtsmatch bei der DJK SV Eintracht Heessen in Richtung Heimat. Auf dem Papier ging der SV Eintracht Heessen als Favorit ins Spiel

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte Bönen gegen die SpVg Bönen kein Kapital schlagen und erlitt eine überraschende 1:2-Niederlage. Wer hätte das gedacht? Die Reserve der TuS 46/68 Uentrop wuchs über

Acht Partien ohne Sieg: Stockum setzt Negativtrend fort

Kreisliga A1 Unna/Hamm: TuS 46/68 Uentrop – SV Stockum, 2:1 (2:0)

Ein Tor machte den Unterschied – der TuS 46/68 Uentrop siegte mit 2:1 gegen den SV Stockum. Hundertprozentig überzeugen konnte TuS Uentrop dabei jedoch nicht.

Der Hammer SportClub 2008 trug gegen die Reserve der TuS 1910 Wiescherhöfen einen knappen 1:0-Erfolg davon. Vollends überzeugen konnte der Hammer SC dabei jedoch nicht.

Overberge konnte Eintracht Werne nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 0:6. Werne ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FC Overberge einen klaren Erfolg.

Nach zuletzt sieben Partien ohne Sieg soll die Formkurve von Stockum am Sonntag gegen den TuS 46/68 Uentrop wieder nach oben zeigen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von TuS Uentrop ernüchternd.

Am Sonntag trifft der SVE Heessen auf Pelkum. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Die DJK SV Eintracht Heessen siegte im letzten Spiel gegen den TuS 1910 Wiescherhöfen II mit 3:1 und liegt mit 19 Punkten weit oben in der Tabelle.

Die Reserve von Wiescherhöfen trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den HSC 08. Zuletzt musste sich der Hammer SportClub 2008 geschlagen geben, als man gegen Eintracht Werne 27/62 die zweite Saisonniederlage kassierte.

Die Zweitvertretung von Germania will bei Herringen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des SVF Herringen ernüchternd. Gegen den VfL Mark kassierte

Mit dem VfL Mark spielt der BV 09 Hamm am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gastgeber auf die Überflieger vorbereitet? Zuletzt spielte der BV 09 Hamm unentschieden – 2:2 gegen den SV Stockum.