Kreisliga A1 Unna/Hamm: SVF Herringen – SpVg Bönen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Macht Bönen die Hausaufgaben?

Die SpVg Bönen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim SVF Herringen punkten. Beim 1. FC Pelkum gab es für Herringen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:1-Niederlage. Bönen gewann das letzte Spiel gegen den VfL Mark mit 2:0 und liegt mit elf Punkten weit oben in der Tabelle.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

13.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit zwei Siegen weist die Bilanz des SVF genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Die SpVg ist weiterhin ungeschlagen und musste zudem noch keinen Gegentreffer hinnehmen. Die Hintermannschaft der SpVg Bönen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SVF Herringen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Gegen Bönen rechnet sich Herringen insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die SpVg leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball

So begründet Kreissportrichter Michael Zahorodnyj die Urteile im Fall „Decker-Törö“

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A (2):

TuRa-Coach Berger: „Meine persönliche Bilanz gegen den BSV Heeren ist miserabel!“

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A:

Spitzenreiter SpVg Bönen erhält Verstärkung vom großen Nachbarn IG Bönen

Meistgelesen