Kreisliga A1 Unna/Hamm: FC Overberge – SVF Herringen, 3:0 (1:0)

Klare Sache für Overberge

Beim FC Overberge holte sich der SVF Herringen eine 0:3-Schlappe ab. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Overberge den maximalen Ertrag. Herringen hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 4:0 durchgesetzt.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

08.12.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ehe es in die Kabinen ging, markierte Nico Zebrowski das 1:0 für den FC Overberge (44.). Die Pausenführung des Heimteams fiel knapp aus. Daniel Piotrowski erhöhte den Vorsprung von Overberge nach 54 Minuten auf 2:0. Sven Pahnreck wollte den SVF Herringen zu einem Ruck bewegen und so sollten Kevin Feldhaus und Nicolai Hesse eingewechselt für Faton Jashari und Oliver Samardzic neue Impulse setzen (58.). Der FC Overberge stellte in der 68. Minute personell um: Tom Bachmann ersetzte Damian Karsten Schacht und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Juan Luca Steinbach baute den Vorsprung von Overberge in der 75. Minute aus. Herringen tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Christian Robben ersetzte Fidon Jashari (79.). Mit dem Ende der Spielzeit strich der FC Overberge gegen die Gäste die volle Ausbeute ein.

Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo Overberge nun auf dem sechsten Platz steht. Neun Siege und sieben Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Overberge.

Der SVF Herringen holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Herringen bekleidet mit 25 Zählern Tabellenposition acht. Acht Siege, ein Remis und sieben Niederlagen hat der SVF Herringen momentan auf dem Konto. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist Herringen weiter in Bedrängnis geraten. Gegen Overberge war am Ende kein Kraut gewachsen.

Der FC Overberge verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 16.02.2020 beim BV 09 Hamm wieder gefordert. Der SVF Herringen trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf Eintracht Werne 27/62.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben