Kreisliga A1 Unna/Hamm: FC Overberge – SVE Heessen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kann Eintracht Heessen den Lauf ausbauen?

Der SVE Heessen will die Erfolgsserie von vier Siegen beim FC Overberge ausbauen. Zuletzt holte Overberge einen Dreier gegen den TuS 46/68 Uentrop II (3:1). Am Sonntag wies die Eintracht Heessen den Hammer SportClub 2008 mit 3:2 in die Schranken.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

20.09.2019, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SVEH präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 18 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gasts. In den letzten fünf Spielen ließ sich der SVE Heessen selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Aufpassen sollte der FCO auf die Offensivabteilung der Eintracht Heessen, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Der SVEH ist auswärts noch ohne Punktverlust. Der FC Overberge liegt dem SVE Heessen dicht auf den Fersen und könnte die Eintracht Heessen bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Mit Overberge spielt der SVEH gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren