Kreisliga A1 Dortmund: SuS Oespel Kley 08 – ASC 09 Dortmund II (Sonntag, 14:45 Uhr)

Der Spitzenreiter reist an

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Oespel Kley am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Reserve des ASC 09 Dortmund der Primus der Kreisliga A1 Dortmund. Zuletzt spielte der SuS Oespel Kley 08 unentschieden – 3:3 gegen den FC Hellweg Lütgendortmund. Gegen die Sportfreunde Sölderholz war für den ASC 09 im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Vor heimischem Publikum war dem ASC 09 Dortmund II im Hinspiel ein 2:1-Sieg geglückt.

Kreisliga A1 Dortmund

06.12.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oespel Kley bekleidet mit 16 Zählern Tabellenposition 13. Wer das Team von Jan/Pusch René Knust als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 34 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die formschwache Abwehr, die bis dato 51 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gastgebers in dieser Saison. Die bisherige Ausbeute des SuS Oespel Kley 08: fünf Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für Oespel Kley in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Nach 16 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den ASC 09 39 Zähler zu Buche. Erfolgsgarant der Elf von David Steindor ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 58 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Mit im Schnitt mehr als 3,62 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm der Gäste zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des SuS Oespel Kley 08 nicht zu den dichtesten. Trainer Jan/Pusch René Knust muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den ASC 09 Dortmund II nicht untergehen. Sehr interessant ist die Frage, was Oespel Kley als Heimteam gegen den ASC 09 ausrichten wird. Denn auswärts ist der ASC 09 Dortmund II, im Gegensatz zu den Partien auf dem eigenen Platz, noch ganz ohne Punktverlust.

Der SuS Oespel Kley 08 geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Oespel Kley nämlich insgesamt 23 Zähler weniger als der ASC 09.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben