Kreisliga A1 Dortmund: Sportverein Arminia Marten 08 – ASC 09 Dortmund II, 2:3 (0:3)

Arminia Marten verliert Spitzenspiel gegen ASC 09

Am Samstag verbuchte die Zweitvertretung der ASC 09 Dortmund einen 3:2-Erfolg gegen den Sportverein Arminia Marten 08. Die Ausgangslage sprach für den ASC 09, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das 1:0 des Spitzenreiters bejubelte Rene Schiffmann (11.). Janis Hoffmeister beförderte das Leder zum 2:0 der Gäste über die Linie (33.). Der ASC baute die Führung in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs aus, als Schiffmann in der 46. Minute traf. Der ASC 09 Dortmund II hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. Die Arminia Marten ging mit Formationsänderungen in die zweite Halbzeit, da Onur Topcuoglu nun für Daniel Reuscheck weiterspielte. Beim Heimteam kam Kadir Öztoprak für Fabian Semp ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (61.). In der 65. Minute stellte der SVM08 personell um: Per Doppelwechsel kamen Yannik Höhme und Jens Droese auf den Platz und ersetzten Tim Joswig und Patrick Ehlert. Der ASC 09 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jonas Burchardt kam für Schiffmann (66.). In der 70. Minute brachte Öztoprak den Ball im Netz des ASC unter. Der ASC 09 Dortmund II nahm in der 75. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Ivan Raifekerschte für Thorsten Vitt vom Platz ging. Für das 2:3 des Sportverein Arminia Marten 08 zeichnete Topcuoglu verantwortlich (80.). Mit dem Schlusspfiff durch Frido Linus Feldmeier (Dortmund) gewann der ASC 09 gegen die Arminia Marten.

Kreisliga A1 Dortmund

21.09.2019, 19:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SVM08 hat auch nach der Pleite die vierte Tabellenposition inne. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Sportverein Arminia Marten 08.

Der ASC ist mit 19 Punkten aus sieben Partien gut in die Saison gestartet. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des ASC 09 Dortmund II stets gesorgt, mehr Tore als der ASC 09 (31) markierte nämlich niemand in der Kreisliga A1 Dortmund. Der ASC 09 Dortmund II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der ASC 09 sechs Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Kommende Woche tritt die Arminia Marten beim SuS Oespel Kley 08 an (Sonntag, 15:15 Uhr), bereits zwei Tage vorher genießt der ASC Heimrecht gegen den VfB Westhofen 1919.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen