Kreisliga A1 Dortmund: Rot-Weiß Barop – SuS Oespel Kley 08, 3:0 (1:0)

RW Barop erfolgsverwöhnt

Bei Rot-Weiß Barop gab es für den SuS Oespel Kley 08 nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 0:3. Pflichtgemäß strich RW Barop gegen Oespel Kley drei Zähler ein.

Kreisliga A1 Dortmund

17.11.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Nach nur 29 Minuten verließ Fabio Rath vom SuS Oespel Kley 08 das Feld, Alexander Gresch kam in die Partie. Julian Leon Risse brachte RWB in der 37. Minute nach vorn. Mit einem Tor Vorsprung für den Gastgeber ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. In der 56. Minute wechselte die Elf von Bazzani Mounir Luka Karafezis für Julian De Luca ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Rot-Weiß Barop nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Junior Kingsley Ndubueze für Francesco Padula vom Platz ging. Padula erhöhte für RW Barop auf 2:0 (74.). Jan Knappmann gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für RWB (88.). Ein starker Auftritt ermöglichte Rot-Weiß Barop am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen Oespel Kley.

RW Barop schraubte das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 24 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz sechs. RWB verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und fünf Niederlagen. Durch den klaren Erfolg über den SuS Oespel Kley 08 ist Rot-Weiß Barop weiter im Aufwind.

Oespel Kley muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Mannschaft von Trainer Jan/Pusch Rene Knust holte auswärts bisher nur drei Zähler. Der SuS Oespel Kley 08 muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom 13. Platz angehen. Die formschwache Abwehr, die bis dato 48 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Oespel Kley in dieser Saison. Der SuS Oespel Kley 08 verliert nach der dritten Pleite weiter an Boden.

Beide Mannschaften erwartet erst einmal eine mehrwöchige Spielpause. Weiter geht es für RW Barop, wenn der TSC Eintracht Dortmund am 01.12.2019 zu Gast ist. Am gleichen Tag bestreitet Oespel Kley das nächste Spiel beim FC Hellweg Lütgendortmund.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben