Kreisliga A1 Dortmund: Rot - Weiß Barop 1896 – VfB Westhofen 1919 (Sonntag, 15:00 Uhr)

VfB Westhofen will ersten Saisonsieg

Nach einem durchwachsenen Start in die Saison steht der VfB Westhofen 1919 am Sonntag im Spiel gegen den Rot - Weiß Barop 1896 unter Druck. Beim Sportverein Arminia Marten 08 gab es für den RW Barop am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Am vergangenen Sonntag ging der VfB Westhofen leer aus – 1:2 gegen die DJK Eintracht Dorstfeld.

Kreisliga A1 Dortmund

13.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der RWB bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition neun. Im Angriff weist das Heimteam deutliche Schwächen auf, was die nur sieben geschossenen Treffer eindeutig belegen. Zwei Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz des Rot - Weiß Barop 1896 gegenüber.

Der VfB muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der Gast rangiert mit einem Zähler auf dem 16. Platz des Tableaus. Mit Blick auf die Kartenbilanz des VfB Westhofen 1919 ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Mit nur sieben Treffern stellt der VfB Westhofen den harmlosesten Angriff der Kreisliga A1 Dortmund. Für den VfB Westhofen muss der erste Saisonsieg her. Der VfB ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem RW Barop, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen