Kreisliga A1 Dortmund: DJK Blau-Weiss Huckarde – SV Westfalia Huckarde, 2:2 (1:0)

DJK BW Huckarde hält die Distanz auf Westfalia Huckarde

Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung des DJK BW Huckarde gegen die Westfalia Huckarde. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Das Hinspiel hatte beim 3:1 mit dem SVW seinen Sieger gefunden.

Kreisliga A1 Dortmund

01.12.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vor dem Seitenwechsel sorgte Thomas Geiger mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für die Elf von Trainer Marcel Land. Huckarde nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Der SV Westfalia Huckarde wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jan Rütten kam für Jake Leggett (55.). Bryan Walter erhöhte den Vorsprung des DJK Blau-Weiss Huckarde nach 64 Minuten auf 2:0. Die Westfalia Huckarde nahm in der 75. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Ron Hibbeln für Chris Meschede vom Platz ging. Dustin Singh versenkte den Ball in der 83. Minute im Netz des DJK BW Huckarde. Für den Gleichstand, der kurz vor dem Ende zustande kam, zeichnete Levent Gökcek mit seinem Treffer aus der 86. Minute verantwortlich. In der 90. Minute stellte Thomas Faust um und schickte in einem Doppelwechsel Timo Sander und Maximilian Sueck für Henrik Lange und Adrian Babatinca auf den Rasen. Gedanklich hatte Huckarde den Sieg bereits sicher, doch eine famose Aufholjagd sicherte dem SVW am Ende noch den Teilerfolg.

Mit 55 geschossenen Toren gehört der DJK Blau-Weiss Huckarde offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga A1 Dortmund.

Mit diesem Unentschieden verpasste der DJK BW Huckarde die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. In der Tabelle verbesserte sich der Gastgeber trotzdem und steht nun auf Rang eins. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwölf Siege ein. Seit elf Spielen hat Huckarde keine Niederlage mehr kassiert, der SV Westfalia Huckarde ebenso nicht.

Der DJK Blau-Weiss Huckarde verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 16.02.2020 den SV Arminia Marten 08. Kommenden Sonntag (14:30 Uhr) bekommt die Westfalia Huckarde Besuch von der DJK Eintracht Dorstfeld.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben