Kreisliga A1 Dortmund: ASC 09 Dortmund II – Dorstfelder SC 09 (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zahlen sprechen für ASC 09

Der Dorstfelder SC trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung der ASC 09. Zuletzt holte der ASC einen Dreier gegen den SV Westfalia Huckarde (5:1). Der DSC 09 siegte im letzten Spiel gegen den FC Hellweg Lütgendortmund mit 4:2 und liegt mit sieben Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga A1 Dortmund

13.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der ASC 09 Dortmund II führt das Feld der Kreisliga A1 Dortmund mit 15 Punkten an. Die Angriffsreihe des Heimteams lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 25 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den ASC 09 zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat der ASC alle für sich entschieden.

Mit Blick auf die Kartenbilanz des Dorstfelder SC 09 ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Ins Straucheln könnte die Defensive des Dorstfelder SC geraten. Die Offensive des ASC 09 Dortmund II trifft im Schnitt mehr als fünfmal pro Match. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der ASC 09 ist in der Tabelle besser positioniert als der DSC 09 und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen