Kreisliga A Iserlohn: VfL Platte-Heide – TVS Vatanspor Hemer (Sonntag, 14:30 Uhr)

Platte-Heide will Reaktion zeigen

Am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr trifft der VfL Platte-Heide auf Vatanspor. Bei der SG Hemer gab es für Platte-Heide am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:5-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der TVS Vatanspor Hemer auf eigener Anlage mit 0:1 der DJK SG Bösperde geschlagen geben musste.

Kreisliga A Iserlohn

08.11.2019, 14:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 40 geschossenen Toren gehört der VfL Platte-Heide offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga A Iserlohn. Viermal ging die Heimmannschaft bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Bei einem Ertrag von bisher erst fünf Zählern ist die Auswärtsbilanz von Vatanspor Hemer verbesserungswürdig. Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Gäste insgesamt durchschnittlich: drei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen.

Mehr als 2,73 Tore pro Spiel musste Platte-Heide im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Vatanspor kassierte insgesamt gerade einmal 1,45 Gegentreffer pro Begegnung. Der VfL Platte-Heide hat den TVS Vatanspor Hemer im Nacken. Vatanspor Hemer liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Platte-Heide.

Gegen den VfL Platte-Heide rechnet sich Vatanspor insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Platte-Heide leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Meistgelesen