Kreisliga A Iserlohn: VfL Platte-Heide – SF Sümmern (Sonntag, 15:15 Uhr)

VfL Platte-Heide: Drei Punkte sollen her

Sümmern trifft am Sonntag (15:15 Uhr) auf den VfL Platte-Heide. Platte-Heide gewann das letzte Spiel souverän mit 4:0 gegen den SC 1912 Hennen II und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Sonntag holten die SF Sümmern drei Punkte gegen die DJK SG Bösperde (4:2).

Kreisliga A Iserlohn

11.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des VfL Platte-Heide ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Der Angriff des Gastgebers wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 24-mal zu. Platte-Heide verbuchte drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite.

Auf fremdem Terrain reklamierte Sümmern erst zwei Zähler für sich. Mit zwei Siegen weist die Bilanz der Gäste genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Besonderes Augenmerk sollten die SF Sümmern auf die Offensive des VfL Platte-Heide legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte: