Kreisliga A Iserlohn: TVS Vatanspor Hemer – SpVgg. Nachrodt, 3:0 (2:0)

Nachrodt bleibt Schlusslicht bei Gegentoren in der Kreisliga A Iserlohn

Nach der Auswärtspartie gegen Vatanspor stand die SpVgg N mit leeren Händen da. Der TVS gewann 3:0. Der TVS Vatanspor Hemer erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Ein Doppelpack brachte die Gastgeber in eine komfortable Position: Selcuk Akbas war gleich zweimal zur Stelle (4./27.). In der 39. Minute wechselte die SpVgg. Nachrodt Jan Schröder für Melvin Faust ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Gast wechselte für den zweiten Durchgang: Ercin Topcu spielte für Felix Martin weiter. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Nico Confortola (Iserlohn) die Akteure in die Pause. Vatanspor tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Hakan Semih Yavuz ersetzte Ertugrul Ersoy (74.). Mousa Benmaiti gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den TVS (82.). Letzten Endes schlug der TVS Vatanspor Hemer im siebten Saisonspiel Nachrodt souverän mit 3:0 vor heimischer Kulisse.

Kreisliga A Iserlohn

06.10.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nur einmal gab sich Vatanspor bisher geschlagen.

Die SpVgg N stellt die anfälligste Defensive der Kreisliga A Iserlohn und hat bereits 30 Gegentreffer kassiert. Die SpVgg. Nachrodt holte auswärts bisher nur vier Zähler. Im Sturm von Nachrodt stimmt es ganz und gar nicht: Zwölf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur einem Sieg und zwei Unentschieden sind die Aussichten der SpVgg N alles andere als positiv. Die Lage der SpVgg. Nachrodt bleibt angespannt. Gegen den TVS musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Der TVS Vatanspor Hemer setzte sich mit diesem Sieg von Nachrodt ab und nimmt nun mit zehn Punkten den sechsten Rang ein, während die SpVgg N weiterhin fünf Zähler auf dem Konto hat und den 14. Tabellenplatz einnimmt. Nächster Prüfstein für Vatanspor ist der BSV Lendringsen (Sonntag, 17:00 Uhr). Die SpVgg. Nachrodt misst sich am selben Tag mit dem Iserlohner TS 1895 (15:00 Uhr).

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Meistgelesen