Kreisliga A Iserlohn: SG Hemer – SC 1912 Hennen II (Samstag, 17:00 Uhr)

SC Hennen II vor schwerer Aufgabe

Die Reserve des SC Hennen sollte vor dem kommenden Gegner SG Hemer gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Die SG Hemer siegte im letzten Spiel gegen den BSV Menden II mit 2:0 und liegt mit 30 Punkten weit oben in der Tabelle. Hinter dem SC 1912 Hennen II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die SG Hemer II verbuchte man einen 6:2-Erfolg.

Kreisliga A Iserlohn

28.11.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das bisherige Abschneiden der SG Hemer: neun Siege, drei Punkteteilungen und ein Misserfolg. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Elf von Ramazan Ceylan – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der SC Hennen II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Mannschaft von Trainer Kevin Lehmann belegt mit 16 Punkten den elften Tabellenplatz. Nach 13 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast fünf Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto.

Die Offensive der SG Hemer kommt torhungrig daher. Über 3,31 Treffer pro Match markiert das Heimteam im Schnitt.

Gegen den SC 1912 Hennen II sind für die SG Hemer drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben