Kreisliga A Iserlohn: SG Hemer II – ASSV Letmathe II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Hemer II will ersten Saisonsieg

Die Reserve der SG Hemer trifft am Sonntag mit der Zweitvertretung der ASSV Letmathe auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Am letzten Spieltag nahm Hemer II gegen den BSV Lendringsen die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Letmathe II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Kreisliga A Iserlohn

04.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SGH II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,17 Gegentreffer pro Spiel. Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert das Heimteam das Tabellenende der Kreisliga A Iserlohn. Die Offensive der SG Hemer II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sechs geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Für Hemer II muss der erste Saisonsieg her.

Der ASSV rangiert mit sechs Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. Ein Sieg und drei Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber. Nur einmal ging der ASSV Letmathe II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die SGH II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen