Kreisliga A Iserlohn: SG Eintracht Ergste – SV Oesbern (Sonntag, 15:15 Uhr)

Eintracht Ergste will oben dranbleiben

Die SG Eintracht Ergste will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV Oesbern punkten. Letzte Woche siegte Ergste gegen den Iserlohner TS 1895 mit 6:5. Somit belegt Eintracht Ergste mit 13 Punkten den vierten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag kassierte Oesbern die dritte Saisonniederlage gegen den VTS Iserlohn.

Kreisliga A Iserlohn

11.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (2-1-0) wird die SG Eintracht Ergste diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Heimmannschaft mit ansonsten vier Siegen und einem Remis.

Der SVÖ holte auswärts bisher nur drei Zähler.

Die Offensive des Gasts kommt torhungrig daher. Über 2,86 Treffer pro Match markiert der SV Oesbern im Schnitt. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen