Kreisliga A Iserlohn: SG Eintracht Ergste – DJK SG Bösperde (Sonntag, 14:45 Uhr)

Eintracht Ergste heimstark

Am kommenden Sonntag trifft Eintracht Ergste auf die DJK Bösperde. Ergste siegte im letzten Spiel gegen den ASSV Letmathe II mit 3:0 und liegt mit 25 Punkten weit oben in der Tabelle. Bösperde erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem SV Oesbern hervor.

Kreisliga A Iserlohn

29.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SG Eintracht Ergste gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 19 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Mannschaft von Dominic Pütz sehr selbstbewusst auftreten. Die Gastgeber holten aus den bisherigen Partien acht Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Eintracht Ergste dar.

Bei einem Ertrag von bisher erst sechs Zählern ist die Auswärtsbilanz der DJK SG Bösperde verbesserungswürdig. Das Team von Trainer Thomas Albracht hat 16 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. 24:41 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 13 Spielen verbucht die DJK Bösperde fünf Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Bösperde sein: Ergste versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Die DJK SG Bösperde steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison der SG Eintracht Ergste bedeutend besser als die der DJK Bösperde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben