Kreisliga A Iserlohn: SF Sümmern – SG Hemer (Sonntag, 14:30 Uhr)

Kann Sümmern den Lauf ausbauen?

Sümmern will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die SG Hemer ausbauen. Letzte Woche gewann Sümmern gegen die SG Hemer II mit 5:2. Somit nehmen die SF Sümmern mit 18 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Die SG Hemer siegte im letzten Spiel gegen den VfL Platte-Heide mit 5:1 und liegt mit 24 Punkten weit oben in der Tabelle.

Kreisliga A Iserlohn

08.11.2019, 14:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SF Sümmern verbuchten fünf Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die Heimmannschaft tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Das bisherige Abschneiden der SG Hemer: sieben Siege, drei Punkteteilungen und ein Misserfolg. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Insbesondere den Angriff der SG Hemer gilt es für Sümmern in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die SG Hemer den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Die Auswärtsauftritte der SG Hemer waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei den SF Sümmern.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Meistgelesen