Kreisliga A Iserlohn: Iserlohner TS 1895 – VfL Platte-Heide (Sonntag, 14:30 Uhr)

Kann Platte-Heide den Erfolg fortsetzen?

Dem Iserlohner TS steht gegen den VfL Platte-Heide eine schwere Aufgabe bevor. Die zehnte Saisonniederlage kassierte der ITS am letzten Spieltag gegen die DJK SG Bösperde. Am letzten Sonntag holte Platte-Heide drei Punkte gegen den TVS Vatanspor Hemer (2:1).

Kreisliga A Iserlohn

15.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Iserlohner TS 1895 nimmt mit sechs Punkten den 14. Tabellenplatz ein. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des Gastgebers liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 59 Gegentreffer fing. Siege waren zuletzt rar gesät beim Iserlohner TS. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Der VfL Platte-Heide holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit 20 Zählern aus zwölf Spielen stehen die Gäste momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Angriffsreihe von Platte-Heide lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 42 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Viermal ging der VfL Platte-Heide bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Platte-Heide – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Angesichts der schwächelnden Defensive des ITS und der ausgeprägten Offensivstärke des VfL Platte-Heide sind die Karten im Vorfeld klar verteilt.

Mit Platte-Heide empfängt der Iserlohner TS 1895 diesmal einen sehr schweren Gegner.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Meistgelesen