Kreisliga A Iserlohn: DJK SG Bösperde – BSV Menden II, 1:4 (0:2)

Menden II beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg

Mit 1:4 verlor Bösperde am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Zweitvertretung von Menden. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur BSV Menden II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Kreisliga A Iserlohn

13.10.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Enrico Gruda schoss in der 28. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den BSV Menden II. Kurz vor dem Halbzeitpfiff (44.) baute Nikolas Schött die Führung des Gasts aus. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Menden II stellte in der 55. Minute personell um: Dany Aziz ersetzte Paul Arndt und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Für ruhige Verhältnisse sorgte Aziz, als er das 3:0 für den BSV Menden II besorgte (58.). Die DJK SG Bösperde nahm in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Yannick Kroll für Niklas Terbrüggen vom Platz ging. Sebastian König zeichnete mit seinem Treffer aus der 69. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von Menden II aufkamen. In der Schlussphase gelang Tobias Heckmann noch der Ehrentreffer für die DJK Bösperde (81.). Jürgen Klein (Iserlohn) beendete das Spiel und damit schlug der BSV Menden II Bösperde auswärts mit 4:1.

Die DJK SG Bösperde hat bisher alle sieben Punkte zuhause geholt. Die Gastgeber mussten schon 31 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Mit nun schon fünf Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten der DJK Bösperde alles andere als positiv. Siege waren zuletzt rar gesät bei Bösperde. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück.

Menden II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und vier Pleiten. Nach fünf sieglosen Spielen ist der BSV Menden II wieder in der Erfolgsspur.

Menden II setzte sich mit diesem Sieg von der DJK SG Bösperde ab und belegt nun mit zehn Punkten den neunten Rang, während die DJK Bösperde weiterhin sieben Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt.

Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist Bösperde zur Reserve der SG Hemer, am gleichen Tag begrüßt der BSV Menden II den VfL Platte-Heide vor heimischem Publikum.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte: