Kreisliga A Iserlohn: BSV Lendringsen – VfL Platte-Heide (Sonntag, 15:15 Uhr)

Lendringsen heimstark

Der VfL Platte-Heide fordert im Topspiel Lendringsen heraus. Der BSV Lendringsen gewann das letzte Spiel gegen Platte-Heide mit 2:1 und belegt mit 41 Punkten den ersten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag nahm der VfL Platte-Heide gegen Lendringsen die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Gelingt Platte-Heide die Revanche? Im Hinspiel kassierten die Gäste eine knappe Niederlage gegen den BSV Lendringsen.

Kreisliga A Iserlohn

06.03.2020, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lendringsen ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Bei den Gastgebern greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal elf Gegentoren stellt die Mannschaft von Benny Huygens die beste Defensive der Kreisliga A Iserlohn. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den BSV Lendringsen (13-2-0) noch ausrichten kann. Lendringsen tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der VfL Platte-Heide rangiert mit 26 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus.

Besonderes Augenmerk sollte Platte-Heide auf die Offensive des BSV Lendringsen legen, die im Schnitt über viermal pro Match ein Tor erzielt.

Dieses Spiel wird für den VfL Platte-Heide sicher keine leichte Aufgabe, da Lendringsen 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben