Kreise: Iranischer Diplomat nach Belgien ausgeliefert

09.10.2018, 17:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der unter Terrorverdacht in Bayern festgenommene iranische Diplomat Assadollah A. ist heute nach Belgien ausgeliefert worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen. Das Oberlandesgericht Bamberg hatte vergangene Woche einen entsprechenden Antrag für zulässig erklärt. Dem 46 Jahre alten Diplomaten werden Spionage und Verabredung zum Mord vorgeworfen. Der Mann gilt als mutmaßlicher Drahtzieher eines vereitelten Anschlags auf Exil-Iraner in Frankreich.

Weitere Meldungen