Kreisdirektor
Hellweger Anzeiger Themenpaket

Mike-Sebastian Janke tritt seinen Dienst im Kreishaus an

An diesem Mittwoch endet eine monatelange Vakanz: Mike-Sebastian Janke tritt seinen Dienst als neuer Kreisdirektor der Kreises Unna an – zweieinhalb Monate, nachdem der Kreistag ihn gewählt hat und über ein halbes Jahr, nachdem sein Vorgänger dem Kreis Unna den Rücken zugekehrt hat. Hier geht‘s zum Themenpaket.

Gut vier Wochen war Zeit, sich auf die vakante Stelle des Kreisdirektors zu bewerben. Bis zum Ablauf der Frist sind sechs Bewerbungen eingegangen – „nicht nur aus Nordrhein-Westfalen“, heißt es aus der Kreisverwaltung. Von Alexander Heine