Krankenschwester im Nachtdienst überfallen

13.07.2020, 13:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Bei ihrem Nachtdienst ist eine Krankenschwester in einer Klinik von Bergisch Gladbach überfallen worden. In der Ambulanz sei die 32-Jährige mit einem gefährlichen Gegenstand von einem Mann droht worden, der plötzlich hinter ihr gestanden und Zugang zum Medikamentenschrank gefordert habe, teilte die Polizei am Montag mit. Anschließend habe er sie zu Fall gebracht. Während der Täter in dem Schrank nach Beute suchte, habe sie ihn mit einer Metallstange in den Rücken gestoßen und sich anschließend in einem Nebenraum in Sicherheit gebracht. Die Polizei suchte in der Nacht zu Montag zunächst vergeblich nach dem unbekannten Täter.

Weitere Meldungen