Kinderbetreuung in Dortmund

Kinderbetreuung in Dortmund

Das neue Schuljahr beginnt am kommenden Mittwoch – das Ordnungsamt Dortmund führt deshalb mehr Geschwindigkeitsmessungen durch. Denn wegen Corona sind besonders die Schulanfänger gefährdet.

Jedes dritte Kind in Dortmund ist von Armut betroffen. Die Stadt liegt damit über dem deutschlandweiten Durchschnitt. Ein Blick in die Zukunft lässt nichts Gutes erhoffen.

Eine weitere Gruppe in einer städtischen Kindertagesstätte ist wegen einer Infektion mit dem Coronavirus geschlossen worden. Innerhalb einer Woche ist es der fünfte Fall in einer Kita. Von Felix Guth

Drei der sechs Corona-Verdachtsfälle an Dortmunder Kitas haben sich bestätigt. Die Gruppen der infizierten Kinder kommen nun in Quarantäne - und nicht nur sie. Von Thomas Thiel

Drei Kitas in Dortmund sind am Donnerstag teilweise geschlossen worden. In ihnen besteht der Verdacht, dass Kinder an Corona erkrankt sind. Eine Kita ist besonders betroffen. Von Thomas Thiel

Die Bewerbungsphase für den Bildungsscheck 2020 endet in wenigen Tagen. Noch haben Dortmunder Bildungsprojekte haben die Chance auf 2.500 Euro Preisgeld. Von Rebekka Antonia Wölky