Kind von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

22.08.2020, 10:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Ein Siebenjähriger ist in Ibbenbüren (Kreis Steinfurt) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge überquerte am Freitagabend gegen 21 Uhr mit seinem Fahrrad ohne Licht die Straße, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er von einem 27-jährigen Autofahrer übersehen. Dieser konnte dem Kind nicht mehr ausweichen. Der Junge wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er schwebt nach Polizeiangaben in Lebensgefahr.

Weitere Meldungen