Kind überlebt Sturz aus zweitem Stock fast unverletzt

29.07.2020, 17:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Ein kleines Mädchen hat einen Sturz aus dem zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in Mönchengladbach zumindest äußerlich fast unverletzt überstanden. Nach Polizeiangaben von Mittwoch kümmerten sich Rettungskräfte und Notarzt vor Ort um das zweijährige Mädchen. Sie brachten das Kind sicherheitshalber zur Beobachtung ins Krankenhaus. Während der Untersuchungen war das Kind den Angaben nach ansprechbar. Polizisten sprachen vor Ort mit den Eltern. Die Kriminalpolizei prüft, wie das Kind hinunterfallen konnte.

Weitere Meldungen