Kein Kulturvergnügen: Museumsnacht abgesagt

21.07.2020, 16:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wegen der Coronavirus-Beschränkungen fällt die Düsseldorfer „Nacht der Museen“ in diesem Jahr komplett aus. Die zunächst von April auf einen späteren Zeitpunkt verlegte Museumsschau müsse abgesagt werden, teilte die Stadt Düsseldorf am Dienstag mit. Rund 35 Museen und Galerien wollten zur „Nacht der Museen“ ihre Türen bis weit nach Mitternacht für Kulturinteressierte und Nachtschwärmer öffnen. Vor zwei Jahren waren rund 23 000 Besucher gekommen.

Weitere Meldungen