Katholische Büchereien öffnen wieder: St. Ludger und St. Stephanus

Bücherei

Zeit zum Lesen hätten in den vergangenen acht Wochen sicher viele Selmer gehabt - die Büchereien hatten aber zu. Nach der BIB in Selm öffnen nun auch die katholischen Büchereien wieder.

Selm, Bork

, 01.06.2020, 12:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Silvia Lorscheider (v. l.), Ulrike Kerschek und Silke Focke freuen sich, dass bald wieder Kunden in die Bücherei St. Ludger kommen.

Silvia Lorscheider (v. l.), Ulrike Kerschek und Silke Focke freuen sich, dass bald wieder Kunden in die Bücherei St. Ludger kommen. © Marie Rademacher

Die Vorbereitungen laufen: Das Team der katholischen öffentlichen Bücherei bereitet sich darauf vor, nach der durch Corona verordneten Pause bald wieder zu öffnen. Am Sonntag, 7. Juni, können in der Bücherei wieder Medien ausgeliehen werden.

Bis es soweit ist, hat das 13-köpfige Team noch viel zu tun. „Wir wollen hier gleich noch die neuen Bücher einbinden“, sagt Silvia Lorscheider aus dem Team am Mittwoch. Sie weist dabei auf die rund 60 neuen Medien, die auf dem Tisch in der Bücherei im Gemeindehaus am Ludgerikirchplatz liegen.

Über acht Wochen haben keine Kunden mehr die Bücherei betreten. Natürlich versteht Silvia Lorscheider den Schritt. Sie sagt aber auch: „Es ist schon schade, weil gerade jetzt natürlich auch viele die Zeit gehabt hätten, die Bücherei zu nutzen.“

72-Stunden-Regel für Büchereien

Froh ist sind die Ehrenamtlichen deshalb jetzt, dass es wieder losgeht. Die Bücherei hat sonntags (10 bis 11.30 Uhr) und dienstags (16 bis 17 Uhr) geöffnet. „Deshalb es ist bei uns die 72-Stunden-Regel auch kein Problem“, sagt Silvia Lorscheider. Laut dieser Regel müssen Medien, die zurückgegeben werden, erst mal 72 Stunden liegen, bevor sie zurück ins Regal wandern und neu ausgeliehen werden.

In der Bücherei St. Ludger steht jetzt außerdem ein Spuckschutz aus Plexiglas an der Theke. Es gibt Schilder, die darum bitten, Abstand zu halten, es gilt außerdem Mundschutzpflicht.

Auch die katholische öffentliche Bücherei St. Stephanus in Bork öffnet bald wieder: und zwar am Donnerstag, 4. Juni. Die Bücherei wird dann vorerst alle 14 Tage donnerstags 14.30 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 12.30 Uhr, unter Einhaltung der vor Ort getroffenen Schutzmaßnahmen, öffnen (4. Juni und 7 Juni, 18. Juni und 21. Juni und so weiter).

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Eichenprozessionsspinner
Netteberger Straße: Eichenprozessionsspinner direkt am Rad- und Fußweg