Kapitän Reus zurück in der BVB-Startelf: Bürki im Tor

28.10.2020, 20:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dortmunds Marco Reus am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Dortmunds Marco Reus am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Marco Reus kehrt in die Startelf von Borussia Dortmund zurück. Anders als beim Revierderby gegen den FC Schalke 04 (3:0) vier Tage zuvor sitzt der Nationalspieler im Champions-League-Duell an diesem Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) mit Zenit St. Petersburg nicht zunächst auf der Bank. Im ersten europäischen Geisterheimspiel der BVB-Geschichte steht Roman Bürki im Tor. Er war zuletzt diverse Mal durch Marwin Hitz ersetzt worden, war aber schon im Derby wieder erste Wahl.

Weitere Meldungen