Kaiserslautern siegt deutlich: Nach 3:0 über Köln Zehnter

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat sein vorletztes Heimspiel der Saison gegen Viktoria Köln mit 3:0 (1:0) gewonnen. Christian Kühlwetter brachte die Lauterer nach 18 Minuten nach Zuspiel von Philipp Hercher in Führung. Die Kölner drückten nach der Pause zwar auf den Ausgleich, aber vier Minuten vor dem Abpfiff entschied Hercher nach einer Ecke von Hikmet Ciftci die Partie zugunsten der Pfälzer. Mohamed Morabet sorgte in der 90. Minute für den 3:0-Endstand.

27.06.2020, 16:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der FCK verbesserte sich durch den dritten Heimsieg in Serie mit nun 51 Punkten auf Platz 10, die Viktoria bleibt mit 47 Zählern auf Position 12.

Weitere Meldungen