Jede Woche zehn Millionen Zigaretten aus illegaler Fabrik

24.08.2020, 12:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Im Raum Kleve haben Zollfahnder eine große illegale Zigarettenfabrik ausgehoben. Nach einer Mitteilung der Zollfahndung Essen und der Staatsanwaltschaft Kleve vom Montag betrug das Produktvolumen der sichergestellten Anlage rund zehn Millionen Zigaretten pro Woche. Weitere Details sollen am Dienstag in Köln bekannt gegeben werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen