Hobby-Gärtnerin findet Beute unter Blumentopf

Was macht der ganze Schmuck unter dem Blumentopf? Das muss sich eine Hobby-Gärtnerin in Stolberg bei Aachen gefragt haben. Als sie einen Blumentopf von zwei Steinen hob, entdeckte sie in dem Zwischenraum Ringe, Uhren, Ketten und anderen Schmuck - in Gold, Silber mit und ohne Edelsteine. Schnell war ihr klar, das war ein Fall für die Polizei. Die stellte die Wertgegenstände sicher und versucht nach Angaben von Mittwoch, die Eigentümer zu ermitteln.

03.06.2020, 17:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Der unbekannte Täter habe den Schmuck augenscheinlich mit Absicht im Garten deponiert, der mit Hecke eingefasst und durch ein Gartentörchen erreichbar sei. Die Polizei veröffentlichte Fotos der Schmuckstücke im Internet und erhofft sich Hinweise auf die Eigentümer und mögliche Straftaten.

Weitere Meldungen