„Hilfssheriff“ hilft Polizist und fasst Verkehrssünder

18.11.2020, 16:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Zeuge im Auto hat einen Polizisten auf dem Fahrrad bei der Verfolgung eines Verkehrssünders im Lastwagen unterstützt. Der Polizeibeamte hatte keine Chance, mit seinem Rad den bei Rot über eine Ampelkreuzung fahrenden Lkw einzuholen. Ein aufmerksamer Zeuge habe sich als „Hilfssheriff“ angeboten, sei dem Laster mit seinem Wagen gefolgt und habe den Fahrer zum Anhalten bewegt, berichtete die Polizei am Mittwoch. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Fahrer es neben der Ampelfarbe auch bei der Ladungssicherung und mit einigen technischen Vorschriften nicht so genau genommen hatte.

Weitere Meldungen
Meistgelesen