Heißes Sommerwochenende in NRW

Wetter

An diesem Wochenende soll es in NRW sommerlich heiß werden. Aber auch Schauer und Hitzegewitter sind möglich. Die Hitze soll nach dem Wochenende auch noch nicht vorbei sein.

Essen

07.08.2020, 09:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein sommerlich heißes Wochenende erwartet die Menschen in Nordrhein-Westfalen. (Symbolbild)

Ein sommerlich heißes Wochenende erwartet die Menschen in Nordrhein-Westfalen. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Ein sommerlich heißes Wochenende erwartet die Menschen in Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bringt der Samstag Höchstwerte von 34 bis 37 Grad, dazu wird es sonnig. Bereits am Freitag war wolkenloser Himmel bei 33 bis 36 Grad erwartet worden. Auch am Sonntag scheint die Sonne bei maximal 37 Grad, am Nachmittag kommen ein paar Quellwolken hinzu.

Im Bergland kann es laut DWD gegen Abend vereinzelt Schauer oder Hitzegewitter geben. Der Start in die neue Woche bleibt ebenfalls hochsommerlich: In der ersten Wochenhälfte bleibe es bei Temperaturen von 34 bis 37 Grad heiß und sonnig, sagte eine Meteorologin des DWD. Hitzerekorde werden dennoch vorerst nicht erwartet.

dpa

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Coronavirus
Coronavirus in NRW – Zweite Welle: Wert in Ruhrgebietsstadt schnellt auf 70,9 hoch – Liveblog