Hans-Joachim Watzke

Hans-Joachim Watzke

Hans-Joachim Watzke begrüßt die Entscheidung zum Bundesliga-Neustart - man sei sich der Verantwortung bewusst. Vor Borussia Dortmund liegt eine große Herausforderung. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund und Mario Götze werden wohl bald getrennte Wege gehen. BVB-Chef Hans-Joachim Watzke kündigt Gespräche mit dem Profi an. Von dpa

Nach intensiven Diskussionen gibt die Bundesregierung Grünes Licht für den Neustart der Bundesliga. Beim BVB herrscht Erleichterung. Unser Ticker zum Nachlesen. Von Marvin K. Hoffmann, Florian Groeger

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke drängt auf einen kurzfristigen Wiederbeginn der unterbrochenen Bundesliga-Saison. Andernfalls könne man „es gleich vergessen“. Von dpa

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke lobt das DFL-Konzept zur Bundesliga-Fortsetzung, fordert von den Profis zukünftig mehr Demut - und kündigt ein Gespräch mit Mario Götze an. Von Florian Groeger

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, ist wegen Aussagen in der ARD-“Sportschau“ unlängst in die Kritik geraten. Jetzt rudert er zurück. Von dpa

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke spricht über die Auswirkungen des Coronavirus auf Borussia Dortmund – und fühlt sich zum Teil falsch verstanden. Von Tobias Jöhren

BVB-Chef Hans-Joachim Watzke will einem Bericht zufolge wegen der Coronavirus-Krise auf Gehalt verzichten. Von einem hohen fünfstelligen Betrag ist die Rede. Von dpa

Borussia Dortmund zieht angesichts der Coronavirus-Pandemie seine Prognose für das Geschäftsjahr 19/20 zurück. Die BVB-Aktie rutscht ab. Eine existentielle Bedrohung wird ausgeschlossen. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Wann spielt Borussia Dortmund wieder Fußball? Und wird überhaupt noch gespielt in dieser Bundesliga-Saison? Ein mögliches BVB-Szenario. Von Tobias Jöhren

Notfallplan, Solidarfonds, EM-Verschiebung. Die Bundesliga-Klubs beraten über Maßnahmen in der Coronavirus-Krise. Hans-Joachim Watzke vertritt den BVB in Frankfurt.

Hans-Joachim Watzke hofft trotz der Coronavirus-Pandemie auf die Fortsetzung der Bundesliga-Saison - und geht von Geisterspielen aus. Beim Thema Gehaltskürzungen ist der BVB-Boss skeptisch. Von Florian Groeger

Der BVB ist finanziell auf einem guten Weg - wenn man auf die Zahlen des ersten Halbjahres im Geschäftsjahr 2019/20 schaut. Darin spielen auch die Transfererlöse eine Rolle. Von Dirk Krampe

BVB-Kapitän Marco Reus und Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, haben sich nach dem Anschlag von Hanau öffentlich geäußert. Von Marvin K. Hoffmann

Deals bei Sponsoring und Vermarktung bringen neue Möglichkeiten. Borussia Dortmund profitiert enorm - BVB-Boss Hans-Joachim Watzke spricht von einem „Meilenstein“. Von Tobias Jöhren

Die Choreo der BVB-Fans beim Spiel gegen Frankfurt erntet Lob von allen Seiten. Dortmunds Verantwortliche geraten ins Schwärmen. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Der BVB ist im Erling-Haaland-Fieber - das sorgt für Ekstase beim norwegischen Fanclub „Borussentrolle“, der seinen Geburtstag in Dortmund feiert. Bejubelt wird aber nicht nur der Stürmer. Von David Nicolas Döring

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke ist kein Freund der vergoldeten Steaks in Dubai, wirbt aber auch um Verständnis für junge Profis. Von Tobias Jöhren

Paco Alcacer verlässt den BVB und wechselt zum FC Villarreal. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sieht die Borussia im Angriff dennoch gut aufgestellt. Von Tobias Jöhren, Sascha Klaverkamp