Hälfte aller Berufstätigen in NRW pendelt

20.10.2020, 10:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Etwa jeder zweite Berufstätige in Nordrhein-Westfalen ist 2019 zur Arbeit gependelt. 4,8 Millionen der 9,3 Millionen Erwerbstätigen in NRW seien im vergangenen Jahr werktags über die Grenzen ihres Wohnortes hinaus zur Arbeit gefahren, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Düsseldorf mit. Demnach pendelten allein nach Köln 352 529 und nach Düsseldorf 313 337 Menschen. Die Pendlermobilität habe sich vor allem auf die Nord-Süd-Achse von Bonn bis Duisburg und die West-Ost-Achse von Mönchengladbach über das Ruhrgebiet bis nach Dortmund und Bielefeld konzentriert. Der durchschnittliche Pendlerweg lag bei knapp 20 Kilometern.

Weitere Meldungen