Goalballer Feistle heiratet US-Nationalspielerin

Goalball-Nationalspieler Michael Feistle hat am Mittwoch die US-Nationalspielerin Amanda Dennis geheiratet und deren Namen angenommen. Der 27-Jährige aus Düren, der für Rostock spielt und als einer der besten Goalballer der Welt gilt, heißt somit ab sofort Michael Dennis. Das Paar wohnt zusammen in Berlin, Amanda Dennis wird weiterhin für die USA spielen. Ursprünglich wollte das sehbehinderte Paar, das sich seit 2011 kennt und seit 2018 zusammen ist, nach den Paralympics in Tokio heiraten. Doch die wurden ins Jahr 2021 verschoben. Amanda Dennis hatte bei den Spielen 2016 in Rio mit den USA Bronze im Klingelball-Spiel gewonnen, ihr Mann wurde 2018 Vize-Weltmeister und im Vorjahr Europameister.

23.07.2020, 14:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Michael Feistle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Michael Feistle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Schon einen Tag nach der standesamtlichen Hochzeit in Düren musste der frisch gebackene Ehemann ins Trainingslager nach Kienbaum. „Schon etwas verrückt, aber unter Sportlern hat man für sowas Verständnis“, sagte er: „Immerhin war unser Coach Johannes Günther gnädig, und ich habe wegen meiner Hochzeit einen halben Tag des Trainingslagers erlassen bekommen.“

Weitere Meldungen