Unbekanntes Täter-Trio sprengt Geldautomaten in Spielhalle

09.09.2020, 08:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Täter in dunklen Kapuzenpullovern haben in Köln einen Geldautomaten in einer Spielhalle gesprengt. An dem Gebäude sei ein erheblicher Sachschaden entstanden, berichtete die Polizei am Mittwoch. Die drei Männer sollen in der Nacht auf Mittwoch zunächst die Eingangstür der Spielhalle im Stadtteil Gremberghoven aufgebrochen haben. Anschließend sei der Automat gesprengt worden. Mit der Beute flüchtete das Trio in einem dunklen Stadtgeländewagen (SUV). Die Ermittler suchen nun nach Zeugen.

Weitere Meldungen