Gebauer: Rund 5200 Schüler in NRW mit Coronavirus infiziert

23.11.2020, 14:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, spricht. Foto: David Young/dpa/Archivbild

Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, spricht. Foto: David Young/dpa/Archivbild

Von rund 2,5 Millionen Schülern in Nordrhein-Westfalen sind nach Zahlen des Schulministeriums 5203 aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Unter den etwa 200 000 Lehrern gebe es derzeit 721 Infektionsfälle, sagte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Montag in Düsseldorf. Zum Stichtag 19. November waren 72 711 Schüler und 4231 Lehrer in Quarantäne. Es seien 13 Schulen komplett geschlossen. Trotz Pandemie könnten 95,4 Prozent aller Schüler weiter im Präsenzunterricht lernen.

Weitere Meldungen