Garten von Stefanie Krüger zeigt Vorliebe für englische Rosen

dzGarten Eden virtuell

Zwei Wochenenden, 17 Gärten, 1000 Eindrücke - aber Corona verhinderte die Garten-Eden-Aktion der Hospiz-Initiative. Deshalb besucht die Redaktion die Gärten. Heute: Stefanie Krüger Peter.

Schwerte

, 22.06.2020, 11:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bereits am Tor zum Vorgarten ist es total klar - langweilig ist dieser Garten nicht. Es hängen Gießkannen in den Zweigen eines Busches, und wohin man sieht sind bunte Blumen.

Es brummt und summt

Stefanie Krüger Peter hat eine Vorliebe für Englische Rosen, die gibt es hier zuhauf. In Jeder Ecke stehen kleine Tischchen und Stühle, und ganz egal wohin man sich setzt - es gibt überall etwas zu entdecken. Außerdem brummt und summt es durch die Vielfalt an Blumen im Garten überall.

Video
Garten Eden Stefanie Krüger-Peter

Der Garten führt einmal um das Haus herum, und so macht man automatisch einen Rundgang. Man bekommt den Eindruck, dass hier sehr kreative Menschen leben - und so ist es. Neben ihrem Beruf als Kinderkrankenschwester ist Stefanie Krüger Peter auch Hobbykünstlerin.

Für den guten Zweck

Das sieht man sofort, wenn man am hinteren Haus auf der Terrasse Platz nimmt. Hier steht eine Badewanne, ein Gartenhäuschen, das der Sohnemann oft als Bar benutzt und viele kleine Entdeckungen kann man hier machen. Hinter ihrem Haus ist eine weitere Sitzgelegenheit, dort rangt ein sogenannter „Rambler“ die Wand entlang in den Kirschbaum hinein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Garten Eden 2020: Interview Lieblingsplatz Stefanie Krüger-Peter

Die Aktion "Garten Eden" findet wegen Corona in 2020 etwas anders statt. Ein Virtueller Rundgang zeigt die Gärten trotzdem. Der Garten von Stefanie Krüger-Peter ist auf jeden Fall ein besonders fröhlicher.
12.06.2020
/
Der Garten von Stefanie Krüger-Peter ist bunt und fröhlich.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Bunt und fröhlich: Der Garten von Stefanie Krüger-Peter.© Laura Schulz-Gahmen
Schlagworte Natur in Schwerte

„Wir machen schon seit ein paar Jahren bei der Aktion Garten Eden mit, ist ja auch für eine gute Sache mit dem Hospiz. Aber zwischendurch haben wir mal ausgesetzt“, sagt Stefanie Krüger-Peter.

GARTEN-EDEN-AKTION DES SCHWERTER HOSPIZES

JETZT SPENDEN!
  • Spendenkonto der Hospiz-Initiative Schwerte e.V.
  • Sparkasse Schwerte
  • IBAN DE08 4415 2490 0000 0389 01
  • Stichwort „Garten Eden“
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gastronomie in Schwerte
Blick von oben hinter den Bauzaun: So kommt das Café Extrablatt voran