Frau nach Auffahrunfall auf A44 gestorben

22.03.2020, 09:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Feuerwehrmann kniet neben dem Unfallfahrzeug. Foto: Daniel Schröder/dpa

Ein Feuerwehrmann kniet neben dem Unfallfahrzeug. Foto: Daniel Schröder/dpa

Eine Frau ist nach einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Autobahn 44 bei Anröchte (Kreis Soest) gestorben. Ein 41 Jahre alter Mann sei am Samstagabend mit seinem Wagen dem Fahrzeug der 50-Jährigen aufgefahren, teilte die Polizei mit. Die Frau wurde zunächst mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht. Dort starb sie später an ihren Verletzungen.

Weitere Meldungen