Frau mit Kopfverletzungen gefunden: Mann festgenommen

28.07.2020, 12:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Rettungswagen mit angeschaltetem Blaulicht und Signalhorn. Foto: Michael Hanschke/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen mit angeschaltetem Blaulicht und Signalhorn. Foto: Michael Hanschke/dpa/Symbolbild

Rettungskräfte haben in einer Wohnung in Bonn eine bewusstlose 23-Jährige mit schweren Kopfverletzungen gefunden. Ein 44-Jähriger sei „dringend tatverdächtig“, die Frau verletzt zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er habe sich ebenfalls in der Wohnung aufgehalten und auch den Notruf abgesetzt. Die Polizei nahm den Mann fest. In welchem Verhältnis er zum Opfer steht, sei noch Gegenstand der Ermittlungen, sagte ein Sprecher. Eine Mordkommission übernahm den Fall. Die Frau war demnach am Montagabend entdeckt worden.

Weitere Meldungen