Flughafen Dortmund

Flughafen Dortmund

Ob Zigaretten, Alkohol oder Drogen: Der Zoll hat 2019 ein Vielfaches von dem sichergestellt, was er noch 2018 bei Kontrollen am Flughafen gefunden hat. Beim Zoll selbst ist man bescheiden. Von Marie Ahlers

Der Dortmund Airport hat die vergangenen Wochen genutzt, um sich auf die Wiederaufnahme des Flugverkehrs vorzubereiten. Es wurden mehrere Maßnahmen für ein sicheres Reisen getroffen.

Der Linienflugverkehr am Flughafen Dortmund ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie fast nicht mehr existent. Nur zwei Städte wurden im April noch regelmäßig angeflogen.

Als Antwort auf die massiv sinkenden Zahlen der Reisenden hat nun auch der Dortmunder Flughafen Kurzarbeit für seine Mitarbeiter angemeldet. So sollen die Arbeitsplätze gesichert werden. Von Joshua Schmitz

Nur aufwärts ging es in den letzten Jahren bei den Passagierzahlen am Flughafen Dortmund. Jetzt ist der Höhenflug durch die Coronavirus-Krise jäh gestoppt. Dazu gibt es nun erstmals Zahlen. Von Oliver Volmerich

Der Höhenflug ist gestoppt: Nach Jahren des Aufwärtstrends sind die Fluggastzahlen am Dortmunder Airport auf ganzer Linie eingebrochen. Die wirtschaftlichen Folgen könnten dramatisch sein. Von Gregor Beushausen

In den letzten Jahren ging es steil aufwärts mit den Passagierzahlen am Dortmunder Flughafen. Das ist jetzt durch die Corona-Krise jäh gestoppt. Die Folgen am Airport sind deutlich spürbar. Von Oliver Volmerich

Zahlreiche Flugreisen vom Dortmunder Airport sind wegen der Ausbreitung des Coronavirus beeinträchtigt. Fünf weitere Reiseziele werden ab dem frühen Sonntagmorgen (15.3.) nicht mehr angeflogen. Von Kevin Kindel, Robin Albers

Jetzt ist es amtlich: Ludger van Bebber, bislang Chef am Flughafen Weeze, wird neuer Geschäftsführer am Dortmunder Airport. Im Spätsommer 2020 soll er seinen neuen Job antreten. Von Gaby Kolle

Die Bundespolizei hat bei Kontrollen im Flughafen Dortmund drei gesuchte Personen festgenommen. Sie alle haben etwas mit der Flugverbindung nach Kutaissi in Georgien zu tun.

Ein Flug von Dortmund nach Bulgarien hob am Freitag mit neun leeren Plätzen ab: Die Polizei hat neun Neonazis die Ausreise verboten. Sie müssen vorerst auf ein wichtiges Dokument verzichten. Von Kevin Kindel

Die Dortmunder können sich auf ein weiteres Reiseziel in Deutschland freuen: Ab dem 2. Mai gibt es einen Direktflug vom Dortmunder Flughafen zur Sonneninsel Usedom. Von Joshua Schmitz