Fit mit Caro – auch am Boden gibt es nur wenige Ruhepausen

dzFitness-Video Teil 10

Wer klug ist und sich und andere schützen will, bleibt in der Corona-Krise zu Hause. Damit aber niemand im Homeoffice oder auf dem Sofa einrosten muss, gibt’s jetzt einfache Übungen mit unserer Redakteurin und Fitnesstrainerin Carolin West.

01.04.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Unsere Video-Reihe „Fit mit Caro“ macht es leicht, etwas Bewegung in die eigenen vier Wände zu bringen. Jede Übung hat Variationen und kann durch die Anzahl der Wiederholungen intensiviert oder erleichtert werden.

Die zehnte Übung: Eine Übung auf allen vieren? Das klingt eher locker. Wenn wir uns da mal nicht täuschen. Caro zeigt, was man auch in dieser Haltung für die Gesäß- und Bauchmuskulatur tun kann.

10. Übung:

Name: Vierfüßler-Variation

Nutzen: vor allem Gesäß- und schräge Bauchmuskulatur

Wiederholungen: pro Seite 20-30 Mal den Fuß hoch pushen; 20-30 Mal diagonal den Fuß absetzen; 20-30 Mal diagonal Ellbogen und Knie zusammenziehen

Runden: bis zu 2 pro Seite

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Freizeittipps NRW
Hier lässt sich die Natur genießen: Wander-Tipps für das schöne Sauerland