Hygienemaßnahmen und Co: Ferienprogramm in Selm findet statt

Coronavirus

Das Coronavirus hat in diesem Jahr einiges durcheinander gebracht. Aber immerhin: Das Sommerferien-Programm in Selm findet statt. Kämmerin Sylvia Engemann erklärt noch einige Details.

Selm

, 29.06.2020, 08:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
In den vergangenen Jahren gab es auch bunte Programme. Zum Beispiel durften die Kinder das Roboter-Equipment der Bib bei der Ferienbetreuung ausprobieren.

In den vergangenen Jahren gab es auch bunte Programme. Zum Beispiel durften die Kinder das Roboter-Equipment der Bib bei der Ferienbetreuung ausprobieren. © Marie Rademacher (Archiv)

Die gute Nachricht hatte Selms Beigeordnete Sylvia Engemann schon Anfang des Monats verkünden können: Ja, das Sommerferienprogramm würde stattfinden, hatte Engemann damals unserer Redaktion gesagt. Alle Details standen allerdings noch nicht fest. Wegen des Coronavirus war lange Zeit noch nicht klar gewesen, ob es überhaupt stattfinden könnte.

In der Ratssitzung am Donnerstag, 26. Juni, nannte Engemann nun noch einige Details. Schon klar war, dass das Programm, wie immer organisiert durch den Verein Ganz Selm e.V, unter dem Namen „Grünes Spielmobil - auf in das Naturabenteuer“ an der Overbergschule in den letzten drei Wochen der Sommerferien stattfinden würde.

Bei gutem Wetter geht es raus

Insgesamt hätten sich 103 Kinder angemeldet, so Engemann. Die Stadt habe zudem „umfangreiche Hygienemaßnahmen“ ausgearbeitet, damit das Programm unter den besonderen Umständen der Corona-Krise dennoch stattfinden kann. Außerdem wurde zusätzliches Personal eingestellt. Ganz besonders haben man auch auf die Belüftung der Räume wert gelegt, erläutert die Kämmerin. Schließlich überträgt sich das Coronavirus nach derzeitigen Erkenntnissen hauptsächlich über eine Tröpfcheninfektion.

Aber: „Bei gutem Wetter wird rausgegangen“, sagt Engemann. Schließlich befindet sich der Auenpark auch direkt vor der Tür. Für die Stadt ebenfalls eine gute Nachricht: Das Land hat jüngst auch Förderungen für solche Ferien-Angebote in Aussicht gestellt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Eichenprozessionsspinner
Netteberger Straße: Eichenprozessionsspinner direkt am Rad- und Fußweg