Autorenprofil
Felix Mühlbauer
Freier Mitarbeiter
Student für Sozialwissenschaft und Philosophie – gebürtiger Schwerter und Wahl-Dortmunder. Immer interessiert an Menschen aus dem Ruhrgebiet und ihren Geschichten.
weitere Artikel des Autors

In diesem Jahr verleiht die Stadt Schwerte erstmalig den Heimatpreis. Das Preisgeld von insgesamt 5000 Euro geht in diesem Jahr gleich an drei verschiedene Schwerter Vereine. Von Felix Mühlbauer

Die Stadtverwaltung hat trotz der steigenden Corona-Zahlen nicht die Absicht, die Regeln für den Bürgerservice zu verändern. Sie bittet aber darum, geltende Regeln konsequent einzuhalten. Von Felix Mühlbauer

Für den Schwerter Handel war es ein herausforderndes Jahr. Umso mehr freuen sich die Autohäuser an diesem und nächstem Samstag ihre E-Mobilität in der Innenstadt präsentieren zu können. Von Felix Mühlbauer

Die Stadtwerke und die Stadt Schwerte nehmen acht neue Ladesäulen in Betrieb, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Bis Ende des Jahres sollen 21 weitere hinzukommen. Von Felix Mühlbauer

Eine mehrstündige Kontrolle der Polizei am Freischütz ergab am Ende 19 Ordnungswidrigkeiten und drei Strafanzeigen. Für mehrere Kraftfahrer war die Fahrt am Freischütz beendet. Von Felix Mühlbauer

Auf der Schwerterheide soll der Glasfaserausbau fortgesetzt werden - zunächst in etwa 400 Haushalten. Ob der neue Bauabschnitt entsteht, hängt aber auch vom Interesse der Kunden ab. Von Felix Mühlbauer

Von der Senkung der Mehrwertsteuer sollen ab dem 1. Oktober auch Fahrgäste im Westfalen Tarif profitieren. Dazu gehört auch die VKU, von der viele Schwerter Busse betrieben werden. Von Felix Mühlbauer

Die Konzertgesellschaft Schwerte veranstaltet zum vierten Mal die „Sternstunden am Bösendorfer“. Zu Gast ist das „Berlin Piano Trio“, dass die Gäste der Rohrmeisterei schon 2018 begeisterte. Von Felix Mühlbauer

Am 2. Dezember gründet sich Schwertes eigenes Kinder- und Jugendparlament. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mehr Mitspracherecht in der Politik einzuräumen. Von Felix Mühlbauer