FDP sagt Landesparteitag in Bielefeld ab

Wegen der Coronavirus-Krise hat die NRW-FDP ihren am 25. April geplanten Landesparteitag in Bielefeld abgesagt. Die Delegiertenversammlung werde auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben, teilte der FDP-Landesverband m Freitag auf dpa-Anfrage mit. Über den Termin werde noch entschieden.

13.03.2020, 10:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ob auch der am 9. Mai geplante Parteitag der NRW-CDU und der am 16. Mai vorgesehene SPD-Landesparteitag abgehalten werden können, war zunächst noch offen.

Weitere Meldungen