FC-Profi Marcel Risse wechselt zu Viktoria Köln

Der langjährige Kölner Bundesligaprofi Marcel Risse wechselt die Rheinseite und schließt sich dem Fußball-Drittligisten Viktoria Köln an. Dies bestätigte der rechtsrheinische Club am Dienstagabend. Der 30 Jahre alte Risse, der in sieben Jahren 163 Pflichtspiele für den FC bestritt, wird zunächst für eine Saison an Viktoria ausgeliehen.

18.08.2020, 19:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marcel Risse. Foto: Foto Unger/dpa/Archivbild

Marcel Risse. Foto: Foto Unger/dpa/Archivbild

„Unabhängig von seinen großen sportlichen Qualitäten ist er keiner, der sich als etwas Besonderes sieht, sondern durch Leistung überzeugen will. Deshalb bin ich überzeugt, dass er charakterlich sehr gut zu uns passt und sich schnell integrieren wird. Daher ist die Freude, ihn für uns zu gewinnen, riesengroß“, sagte Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter von Viktoria Köln.

Weitere Meldungen