Ex-Schalker Rakitić: Schalke kriegt mit Wagner die Kurve

Fußball-Profi Ivan Rakitić glaubt, dass sein früherer Club FC Schalke 04 bald aus der Krise herauskommt. Er sei „überzeugt, dass man mit David Wagner die Kurve kriegt und nicht bis zum letzten Spieltag zittern muss“, meinte der beim FC Barcelona unter Vertrag stehende Rakitić im Sport1-Interview. „Schalke ist noch absolut präsent bei mir, ich habe noch viel Kontakt zu ehemaligen Mitspielern wie Gerald Asamoah, Mladen Kristajic, Manuel Neuer. Oder über Instagram zu Kevin Kuranyi, der kürzlich in Barcelona war.“

13.06.2020, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 32-Jährige habe zuletzt auch „etwas Zeit“ gehabt, „mir einige Spiele von S04 anzuschauen. Leider hat es in der Rückrunde mit den Resultaten nicht so geklappt.“ Rakitić spielte von 2007 bis 2001 beim Bundesliga-Club FC Schalke.

Bei Schalke steht Trainer David Wagner nach zuletzt zwölf sieglosen Bundesliga-Spielen in Serie ohne Sieg in der Kritik. Im Heimspiel am Sonntag gegen Bayer Leverkusen könnte der Vereins-Negativrekord aus der Saison 1993/94 überboten werden, wenn die Schalker ihr Heimspiel erneut nicht gewinnen sollten.

Weitere Meldungen